(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.data-privacy-src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-40068665-1', 'auto'); ga('send', 'pageview');
Über uns2018-11-24T19:37:00+00:00

Über uns

Berlin School of Photography bietet Ihnen erstklassige Fotokurse und -Workshops an, die darauf spezialisiert ist, den Umgang mit der eigenen Kamera zu erlernen und gleichzeitig die pulsierende Hauptstadt zu erleben und zu entdecken. Unsere Workshops finden in Berlin-Mitte, also im Herzen Berlins statt. Wir gehen gemeinsam auf Tour und fotografieren die Sehenswürdigkeiten dieser Stadt, verlassen aber auch die bekannten Touristenpfade und werden auf Insiderwegen Berlin erobern. Unsere Kurse bestehen zu 70% aus Praxis und 30% aus Theorie. Sie werden in kleinen Gruppen unterrichtet (maximal 7 Teilnehmer), sodass wir auf alle individuelle Bedürfnisse und Fragen eingehen können. Alle Kurse werden auf Deutsch und Englisch angeboten. Unser Ziel ist es, Ihnen mit dem Erlernen der Fotografie die Vielfältigkeit und den besonderen Flair Berlins näher zu bringen, Sie zu motivieren und zu inspirieren, sodass Sie mit einem ganz individuellen und unvergesslichen „Berlin-Erlebnis“ im Gepäck glücklich wieder nach Hause fahren werden.

Bettina von Kameke – Direktorin

Bettina ist professionelle Portrait- und Dokumentarfotografin. Ihre Arbeiten setzen sich mit dem Thema „Einblicke in geschlossene, individuelle Lebensgemeinschaften und Kommunen“ auseinander, deren Lebensart, Rituale und Identität.

In den letzten Jahren hat Bettina von Kameke in und mit den unterschiedlichsten Gemeinschaften gelebt, diese erforscht, beobachtet und fotografisch festgehalten. So ist sie unter anderem mit einem Containerschiff von England nach Südafrika gefahren, lebte in einem geschlossenen Benediktinerorden in London, reiste mit einem Zirkus durch die Tschechien und hat in einem englischen Männergefängnis Szenen des menschlichen Miteinanders und das tägliche, triste Dasein hinter Gittern fotografiert.

Bettina hat mit namenhaften Gallerien und Designern in London zusammengearbeitet (The Photographers Gallery, Thomas Heatherwick, Victoria and Albert Museum) und hat Ihre Fotos weltweit, unter anderem in London, New York und Berlin mit großem, anerkannten Erfolg ausgestellt.

Bettina ist eine erfahrene Lehrerin und Pädagogin. In den letzten Jahren hat sie an der „London School of Photography“ in London mit großem Erfolg gearbeitet und unterrichtet. Mit ihrem fotografischen Wissen und Können, ihrer Begeisterungsfähigkeit, ihrem Einsatz, ihrer Kreativität und Experimentierfreude versteht sie es, jeden Studenten, egal welchen Alters und welcher Herkunft mitzureißen und individuell zu motivieren.

Aber sehen Sie selbst
www.vonkameke.com

Eran Wolff – Fototrainer

Eran liebt die Fotografie. Er liebt den Prozess und die Komplexität, um den richtigen Moment zu finden und auch die Geduld, die es braucht, um diesen Moment festzuhalten. Die Schönheit des entscheidenden Moments ist, dass dieser keine Erklärung benötigt. Eran kennt fast jeden Winkel von Berlin. Seit vielen Jahren arbeitet er an einem Projekt „Urban Poetry“, wo er nach Ruinen in der Stadt sucht.

Eran studierte Kunst und Fotografie in Camera Obscura Kunstschule, Tel Aviv, in Israel. Fortsetzung seines Studiums bei der Fotografie am Schiffbauerdamm in der Klasse des bekannten deutschen Fotografen Arno Fischer.

In letzter Zeit hat er sich mit Stjepan Sedlar zusammengetan, um an verschiedene Projekten zu arbeiten.

Aber sehen Sie selbst
www.sedlarwolff.com
www.eranwolff.com

Dorothea Tuch – Fototrainer

Dorothea ist eine Berliner Fotografin, in deren ausdrucksstarken Portraits sich Objektivität mit Empathie verbindet.

Sie arbeitet außerdem in den Bereichen Theater- und Reportagefotografie – vor und hinter der Bühne findet sie ihre Motive; und in ihnen immer das poetische Element, wie verborgen es auch sein mag.

Aber sehen Sie selbst
www.dorotheatuch.de

Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Website setzen wir Cookies ein. Weitere Informationen dazu finden Sie im Impressum unserer Seite. Okay & schließen